Lesen im Morphischen Feld


"Eine Lesung ist erdend und beflügelnd zugleich."

Zitat einer Klientin

Was ist das? Es orientiert sich an den Erkenntnissen und Forschungen von Rupert Sheldrake und wurde von Kurt Zyprian Hörmann entwickelt.

 

Das morphische (wissende, intelligente, …) Feld (auch als Quantenfeld bekannt) ist eine Art überdimensionale Datenbank in der alle Informationen gespeichert sind. Hier ist alles vorhanden, was in unserem Unbewussten schon lange schlummert. Die meisten Menschen haben kleinere oder größere Erfahrungen mit diesem Feld, z. B. wenn das Telefon klingelt und Sie genau wissen, wer dran ist. Hier, in unserer westlichen Kultur, nennen wir es eher Bauchgefühl, Instinkt, 7. Sinn oder Intuition. 

 

Doch manchmal trauen wir unserer eigenen Wahrnehmung nicht mehr. Manchmal haben frühere Erfahrungen, Prägungen, Ängste, Glaubenssätze und Konditionierungen dazu geführt, dass wir vieles Durchdenken und einer Logik folgen, statt unserer Intuition zu vertrauen. 

 

Eine Lesung durch eine neutrale Person ist daher eine Möglichkeit, dieses tiefe unbewusste Wissen unmittelbar und ungefiltert abzufragen. Es ist eine einfache, klare Methode (klare Frage und direkte Antwort) und gibt Bestätigung für das, was Ihr Unbewusstes längst schon weiß. Durch die Lesung können Sie es sofort wieder nutzbar machen, sich klarer entscheiden und entsprechend handeln. Sie finden wieder zu Ihrer eigenen Wahrheit und gehen gestärkt Ihren persönlichen Weg. Sie werden erkennen, welche Freude es macht und welche Chance darin steckt, wenn Sie wieder einen guten Kontakt zu Ihrer inneren Wahrheit haben und diese endlich wieder integrieren können.

 

Lesen Sie hier, welche Erfahrungen meine Klienten mit dem Lesen im Morphischen Feld gemacht haben.

Konditionen für das Lesen im Morphischen Feld

Lesen im morphischen Feld (30 Min): 40 Euro zzgl. Mwst.

Lesen im morphischen Feld mit anschließender Vertiefung/Reflektion (60 Min): 80 Euro zzgl. Mwst.